Keine Grenzen

Sich selbst zu erlauben, keine Grenzen zu haben, bedeutet sein Alleinsein zu akzeptieren.

Im Kern unserer Annahmen über die Realität glauben wir, dass Alleinsein Getrenntsein bedeutet. Aber Alleinsein bedeutet nicht, getrennt zu sein.

Alleinsein bedeutet, keine Grenzen zu haben.

Aber wie kann das sein? Es ist ein Paradox.

A.H. Almaas, Diamond Heart Buch Zwei „Essentielle Befreiung“, Kap. 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.