Deutschsprachige Medien

„Wenn ihr wisst, dass ihr die persönliche Essenz seid, spielt es keine Rolle mehr, was ihr tut. Ihr entscheidet Euch für das, was euer wirkliches Selbst fördert.“

A. H. Almaas, Essentielle Verwirklichung

Deutschsprachige Medien zum Diamond Approach

Du möchtest mehr zum Diamond Approach wissen und Dich inspirieren lassen? Dann finde hier informative deutschsprachige Medien zum Diamond Approach. Höre rein in interessante Interviews mit Philipp Hasselblatt, z.B. zur Forschungsreise ins innere Universum. Lasse Dich ein auf den philosophischen Vortrag von Christof Bosch zum „Land der Wahrheit“.  Oder lasse Dich direkt von dem Begründer des Diamond Approach Hameed Ali (Autorenname A. H. Almaas) inspirieren. Wir freuen uns ganz besonders Dir einen ersten simultan übersetzten Video von ihm anbieten zu können. Das spannende Thema ist „Die eigene Sterblichkeit anerkennen“. 
Du bist eine Leseratte und neugierig auf Bücher zum Diamond Approach? Dann schaue weiter unten in unsere Buchempfehlungen mit einer ausführlichen Inhaltsbeschreibung.

Gespräche zum Diamond Approach

„Was ist der Diamond Approach?“ – Ein Gespräch über die Grundelemente des Diamond Approach mit dem Lehrer Philipp Hasselblatt

„Forschungsreise ins Innere Universum“ – Ein Gespräch über den inneren Weg als Forschungsreise mit dem Lehrer Philipp Hasselblatt

„In der Welt, aber nicht von ihr“ – Fragen von Diamond Approach Studierenden an den Lehrer Philipp Hasselblatt

Vortrag zum Diamond Approach

„Land der Wahrheit“ – Ein Vortrag zu einem alten Sufi-Gleichnis von Lehrer Christof Bosch

„Einführung über die Liebe“ – von Lehrer Christof Bosch aus einer Einführungsveranstaltung

„Lebendiges Licht“ – von Lehrer Christof Bosch aus einer Einführungsveranstaltung

„Erforschen und Nicht-Wissen“ – von A. H. Almaas aus einem Vortrag

Videos zum Diamond Approach mit Übersetzung 

„Deine eigene Sterblichkeit anerkennen“ – Vortrag von Hameed Ali (A. H. Almaas)

„Sei mit dir selbst, wie du wünscht, dass andere mit dir sind“ – Vortrag von Senior Lehrerin Jeanne Rosenblum

„Wie der innere Richter im Wege steht uns gut zu fühlen“ – Vortrag von Senior Lehrer Byron Brown

Buchempfehlungen zum Diamond Approach

A. H. Almaas, In die Tiefe des Seins

„Der verborgene Reichtum, den wir suchen, ist hier – nicht dort drüben in irgendeinem anderen, besseren Leben,“ sagt der Herausgeber, Byron Brown, in seinem Vorwort. „Vielleicht wussten wir das ja einmal – und dann haben wir es wieder vergessen.“ Dieses Buch hilft uns dabei, uns zu erinnern! Präsenz als Weg beruht auf der Niederschrift eines Sommerretreats, das Almaas für die Mitglieder seiner spirituellen Schule (Ridhwan School) gehalten hat. Zum ersten Mal stellt er hier seine wichtigsten Übungen einem größeren Publikum zur Verfügung und ermutigt uns mit jedem Wort, in das hinein zu entspannen, was wir sind, ohne Urteil und ohne Vergleich mit irgendeiner Norm. Wenn wir uns selbst das Geschenk machen, nicht woanders zu suchen, haben wir jetzt die Möglichkeit, die Essenz dessen kennenzulernen, was wir sind.

A. H. Almaas, Essenz

Auf beeindruckende Weise zeigt A. H. Almaas auf, wie unsere wahre innere Natur durch die Umstände unseres Aufwachsens und Lebens verdeckt wird und welche Form der inneren Arbeit in der heutigen Zeit geeignet ist, den Kontakt zu unserem essentiellen Sein wiederzufinden. Mit Erstaunen und großer Erleichterung können wir sehen, daß viele unserer sogenannten Probleme den Schlüssel zu unserem wahren Selbst enthalten wenn wir uns ihnen auf angemessene Weise nähern. Das Grundlagenwerk von A. H. Almaas, in dem er die wesentlichen Bestandteile seiner Arbeit beleuchtet.

Dazu Jack Kornfield „A. H. Almaas ist eine der bedeutendsten Stimmen für eine neue und bemerkenswert integrierte spirituelle Vision. Seine Arbeit verbindet das Persönliche, das Universelle, das Psychologische und das Spirituelle nicht als zusammengesetzte Teile, sondern als das untrennbare heilige Mandala , das wir sind. Ich respektiere seine Arbeit in höchstem Maße und empfehle sie jedem, der an der Verwirklichung eines wahrhaft spirituellen Lebens interessiert ist“.

A. H. Almaas, Facetten der Einheit (eher für Fortgeschrittene)

In Facetten der Einheit präsentiert A.H. Almaas das Enneagramm der Heiligen Ideen als kristallklares Fenster zur wahren Realität, so, wie sie ein erwachtes Bewusstsein erfährt. Dieses Buch behandelt nicht die psychologischen Typen des Enneagramms, sondern die höheren spirituellen Realitäten, die von ihnen gespiegelt werden. Wir entdecken, dass die Entwicklung unserer jeweiligen psychologischen Fixierungen auf der Tatsache beruht, dass wir von den Heiligen Ideen abgetrennt sind. Auf diese Weise können wir den tieferen Kern eines jeden Enneatyps erkennen. Diesen Kern zu verstehen, hilft uns, die jeweilige Heilige Idee zu einem Schlüssel werden zu lassen, der die dazugehörige Fixierung aufschließt und uns von ihren Begrenzungen befreit.

Byron Brown, Befreiung vom inneren Richter – Die Intelligenz der Seele erkennen

Das Über-Ich könnte als Erzfeind der Menschheit betrachtet werden. Als innerer Richter oder Kritiker treibt es in unserem Inneren sein Unwesen und stellt eine der Hauptquellen menschlichen Leidens durch niedrigen Selbstwert, Schuld, Scham, Entwertung und Selbstvorwürfe dar. Einst hatte der Richter eine wichtige Rolle – er war für unser Überleben verantwortlich. Doch heute steht er unserer Spontanität, Lebendigkeit und Entfaltung im Wege. Die Begegnung mit dem inneren Richter ist ein vielschichtiger, langwieriger und extrem subtiler Prozess. Um ihn gewinnen zu können, müssen wir hellwach, gut ausgerüstet und mit den richtigen Begleitern versehen sein. Elegant und überzeugend entwickelt Byron Brown sein Argument, dass wir selber buchstäblich zu unseren schlimmsten Feinden werden und sogar unsere eigenen Versuche vereiteln, uns zu entwickeln und zu befreien. Dieses Dilemma ist allen, die sich schon länger auf dem Weg der Selbsterkenntnis befinden, nur zu gut bekannt und kann mit dem besten Willen nicht übersprungen oder beiseite geschoben werden. Irgendwann müssen wir uns dem inneren Richter stellen.

Sandra Maitri, Neun Portraits der Seele

Jeder Mensch nimmt die Realität auf eine ganz bestimmte Weise wahr – auf jene nämlich, die seinem Typus, seinem Punkt im Enneagramm entspricht. Es ist, als trügen wir eine Brille, die uns ein verzerrtes und gefärbtes Bild unser selbst aufzwingt, all unsere Handlungen und Verhaltensweisen bestimmt und uns daran hindert, die wahre Wirklichkeit zu erkennen. In der Arbeit mit dem Enneagramm lernen wir, diese Brille genauer zu betrachten und den Einfluss, den sie auf unser Leben ausübt, wahrzunehmen, zu spüren und als Hinweis oder Landkarte für unsere Befreiung zu nutzen. Die meisten Autoren behandeln das Enneagramm aus psychologischer Sicht – Maitri hingegen sieht und beschreibt es außerdem als Instrument für spirituelle Transformation. Alle Anteile unserer Persönlichkeit liefern Hinweise auf unser wahres Wesen. Wenn wir sie ehrlich anschauen, verstehen und umarmen, verwandeln sie sich in unsere Seelenqualitäten. Unsere ursprüngliche Freude, Lebendigkeit, Liebe und unsere Kraft stehen uns wieder zur Verfügung.

Mayuri Onerheim, Geld und Bewusstsein

Kann man ein spirituelles Leben inmitten einer Kultur leben, die vom Geld dominiert wird und in der der eigentliche Zweck des Geldes verzerrt ist? 
Kann man die volle Verantwortung für die eigene finanzielle Situation übernehmen, auch wenn das wirtschaftliche Klima um uns herum alles andere als stabil ist und Regierungen nach wie vor die Interessen des Kapitals unterstützen?
Solche Fragen bilden das Zentrum von Mayuri Onerheims hoch gelobtem Werk. Ihr Anliegen ist es, unseren Umgang mit Geld als Symptom unserer spirituellen Getrenntheit zu erkennen, aber auch als Spiegelbild unseres kulturellen Hintergrunds und unserer frühkindlichen Konditionierungen. Sie entmystifiziert die psychologischen, historischen, soziokulturellen und spirituellen Dimensionen von Geld und zeigt auf, wie wir selbst einen klaren Blick auf unsere Finanzen bekommen, sodass Geld zu einem sinnvollen Werkzeug für jeden wird – als Ausdruck der eigenen Ethik und Spiritualität. Selbsterforschungsübungen geben dem Leser die Möglichkeit seine Entwicklung über die Zeit zu beobachten.

Die größte Auswahl an Büchern in deutsch hat die Buchhandlung Plaggenborg in Oldenburg Almaas-Bücher/ Books and more, Infos on Ridhwan School und Diamond Approach – Almaas, Ridhwan & Diamond Approach Info bei Buchhandlung Plaggenborg (buchhandlung-plaggenborg.com)

Wenn Du Ideen, Wünsche oder Empfehlungen zu bestimmten Themen dieser Medienseite hast, dann schicke uns eine EMail an: .

Bilder von oben nach unten:
Ostseefang Urheberin: Fotografin Angelika Salomon Ridhwan-Schülerin